Autor & Filmemacher

Buchmesse, Menschenmassen und Roger Willemsen

In Die Kolumne on 11. Oktober 2006 at 1:29 pm

Ich mag keine Messen. Mag sie einfach nicht. Schon als Kind habe ich so spannende Messen besuchen dürfen wie z.B. die Druck&Papier Messe in Düsseldorf. Hallenweise Chemikalienbäder und Papiermuster. Super.

Natürlich, wird der ein oder andere jetzt denken, aber die Buchmesse ist doch eine Unterhaltungsmedien-Messe. Überall nur tolle Bücher und bekannte Autoren. Na super…

Ehrlich gesagt habe ich auf der Buchmesse gar keine Bücher gesehen, die ich nicht zuvor bereits in einer Buchhandlung, bei Amazon oder im »Bücher«-Magazin entdeckt hatte. Und dafür der Stress mit den Tausenden und Abertausenden von Menschen auf engstem Raum?

Mein erstes Erlebnis dieses Jahr auf der Messe verlief ungefähr so:

Ich laufe in die erste Halle. Immer den Menschenmassen hinterher. Vor mir zwei Frauen mit Rollwägen die sich alle Mühe geben mich auszubremsen. An einem Tisch ein paar Meter entfernt entdecke ich im vorbeigehen Roger Willemsen.

»Hey, guck mal das doch… nicht wahr…«, sagt die eine Dame zu der Anderen und beide bleiben unvermittelt stehen.

Während ich in vollem Gang gegen den Rollwagen knalle und in einer akrobatischen Meisterleistung das Gleichgewicht zurückgewinne, erkennt auch die Begleiterin endlich den Prominenten.

Also dann – auf nach Leipzig, Kameraden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: